Hörgeräte Langer

Mit der Gründung des Unternehmens Hörgeräte LANGER vor nunmehr drei Jahrzehnten wurde eine Vision geboren: Niemand sollte sich mehr aufgrund einer Hörbeeinträchtigung ausgegrenzt und vom Leben im Stich gelassen fühlen. Dafür wollten wir uns einsetzen – mit außergewöhnlich hochwertigen Hörsystemen, mit einer exzellenten Beratung, mit all unserem Feingefühl und dem tiefgehenden Verständnis für Ihre Anliegen und Wünsche.

Daran hat sich bis heute nichts geändert. Mittlerweile betreuen wir Hörgeräteträger in weiten Teilen Süddeutschlands mit inzwischen über 40 Filialen und neun Kinderhörzentren. Neben unserem Qualitätsversprechen bieten wir jedem Hörgeräteträger eine starke Hand der Empathie und der Kompetenz.

Hörgeräte LANGER – dahinter steht ein leidenschaftliches Team, dem Ihre Hörschwäche am Herzen liegt und das nach dem besten Weg sucht, Ihren Hörverlust auszugleichen. Unsere Hörsysteme sind immer Gegenstand des Miteinanders, der Menschlichkeit und natürlich auch des Vertrauens.

Wir hören Ihnen genau zu. Denn bei uns steht nur einer im Mittelpunkt und das sind Sie und Ihre Bedürfnisse. Wenn wir Ihnen unser ausgesuchtes Angebot an Hörgeräten vorstellen, achten wir vorrangig auf Ihre individuelle Situation. Denn bei uns kommt zuerst der Mensch, dann erst die Technologie.



WIR SIND EIN AUSGEZEICHNETER AUSBILDUNGSBETRIEB!

Die Auszubildenden haben bei Hörgeräte LANGER einen hohen Stellenwert.Dies zeigt sich allein schon daran, dass allen Auszubildenden, sowohl als Hörgeräteakustiker als auch in den kaufmännischen Berufen, nach ihrer Ausbildung gute Übernahme- und Karrierechancen eingeräumt werden.

Mit viel Freude erleben wir, dass 90 % der LANGER-Mitarbeiter seit ihrer Ausbildung in unserem Unternehmen geblieben sind.

Ob Fragen oder Bewerbung – wir sind gerne für Sie da:

Hörgeräte LANGER GmbH & Co. KG
Proviantstraße 30
85049 Ingolstadt

Ansprechpartner

Nicole Oberhauser
Personalabteilung
E-Mail: nicole.oberhauser@hoergeraete-langer.de
Telefon: 0841 9353-12

Hörgeräte Langer

Hier siehst du, welche Ausbildungsberufe und Studiengänge dieses Unternehmen anbietet.

Hörakustiker/-in

Die dreijährige Ausbildung zum Hörakustiker umfasst die Verbindung von handwerklichen und technischen Aufgaben und zwischenmenschlichem Kontakt und beinhaltet folgende Haupttätigkeiten:

- Beratung und Betreuung von höreingeschränkten Kunden
- Ermitteln und Beurteilen der akustischen Kenndaten des Gehörs
- Auswählen und Anpassen von Hörsystemen und Zusatzgeräten sowie vergleichende Erfolgsmessungen
- Teilnahme an Messen und sonstigen Veranstaltungen
- Erlernen der Anatomie, Physiologie, Pathologie der Hör- und Sprechorgane
- Ermitteln der akustischen Kenndaten von Hörsystemen
- Verkaufen von Dienstleistungen und Waren

Wir sind durch die Industrie- und Handelskammer als zertifizierter Ausbildungsbetrieb anerkannt und durch unsere langjährigen und qualifizierten Ausbilder konnten bereits mehr als hundert Gesellen in unserer Firma ausgebildet werden.

Durch die hervorragende Ausbildung wird die Gesellenprüfung von den Auszubildenden der Firma Hörgeräte LANGER jedes Jahr überdurchschnittlich gut abgeschlossen.

Die theoretischen Grundlagen werden im Blockunterricht in der Landesberufsschule für Hörakustik in Lübeck vermittelt. Die Kosten werden in Bayern von den jeweiligen Gemeinden übernommen. In Baden-Württemberg erhalten alle Auszubildenden der Firma Hörgeräte LANGER eine entsprechende Pauschale. Zudem gibt es Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie eine Zeugnisprämie. Auch Prüfungsvorbereitungskurse werden übernommen. Während und nach der Ausbildung können sich unsere Auszubildenden über eine überdurchschnittliche Vergütung freuen.

Bitte beachten Sie, dass wir neben dem Ingolstädter Raum auch Hörakustikazubis für all unsere anderen Fachgeschäfte in Bayern und Baden-Württemberg suchen. Informieren Sie sich dazu gerne auf unserer Homepage.

Informatikkaufmann/-frau

Ihre Aufgaben:

- Administration von Internet und Intranet
- Erstellen von Statistiken und Auswertungen
- Technische Einrichtung neuer Filialen
- Installation und Administration von Hard- und Software
- Support der Fachgeschäfte bei Problemen mit Hard- und Software

Wir sind durch die Industrie- und Handelskammer als zertifizierter Ausbildungsbetrieb anerkannt und durch unsere langjährigen und qualifizierten Ausbilder konnten bereits mehr als hundert Gesellen in unserer Firma ausgebildet werden.

Durch die hervorragende Ausbildung wird die Gesellenprüfung von den Auszubildenden der Firma Hörgeräte LANGER jedes Jahr überdurchschnittlich gut abgeschlossen.

Die theoretischen Grundlagen werden im Berufsschulunterricht in der Leo-von-Klenze Berufsschule in Ingolstadt vermittelt. Alle Auszubildenden erhalten eine entsprechende Fahrkostenpauschale. Zudem gibt es Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie eine Zeugnisprämie. Auch Prüfungsvorbereitungskurse werden übernommen.

Kaufmann/-frau für Büromanagement

Ihre Aufgaben:

- Koordination und Organisation von allgemeinen Büroprozessen sowie Informationsmanagement und –verarbeitung
- kontinuierliche Kommunikation mit Kollegen und Mitarbeitern
- administrative und organisatorische Aufgaben im Tagesgeschäft

Wir sind durch die Industrie- und Handelskammer als zertifizierter Ausbildungsbetrieb anerkannt und durch unsere langjährigen und qualifizierten Ausbilder konnten bereits mehr als hundert Gesellen in unserer Firma ausgebildet werden.

Durch die hervorragende Ausbildung wird die Gesellenprüfung von den Auszubildenden der Firma Hörgeräte LANGER jedes Jahr überdurchschnittlich gut abgeschlossen.

Während der dreijährigen Ausbildung zur/zum Kauffrau/-mann für Büromanagement werden unsere Abteilungen Werbung, Personal, Buchhaltung, Fakturierung sowie Rechnungskontrolle durchlaufen.

Die theoretischen Grundlagen werden im Berufsschulunterricht in der Leo-von-Klenze Berufsschule in Ingolstadt vermittelt. Alle Auszubildenden erhalten eine entsprechende Fahrkostenpauschale. Zudem gibt es Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie eine Zeugnisprämie. Auch Prüfungsvorbereitungskurse werden übernommen.

Diese Ausbildungsberufe findest du auch hier

Hörakustiker/-in

Informatikkaufmann/-frau