Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Bayern e. V.

Der VGL Bayern vertritt als Wirtschafts- und Arbeitgeberverband die Interessen
der gewerblichen Fachbetriebe der Branche „Garten- und Landschaftsbau" in
Bayern. Die Tätigkeitsfelder unserer Betriebe beinhalten u. a.:

• Bau und Pflege von Gärten, Parkanlagen und städtischem Grün
• Wege- und Mauerbau
• Anlage, Bau und Pflege von Schwimmteichen und Bachläufen
• Dach- und Fassadenbegrünung
• Baum- und Gehölzpflege
• Sport- und Spielplatzbau

Praktikum

Beginn: 01.03.2019

Ende: 31.10.2019

Ansprechpartner

Patrick Schmidt
Referent für Nachwuchswerbung
E-Mail: schmidt@galabau-bayern.de
Telefon: 089-829145-80

Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Bayern e. V.

Hier siehst du, welche Ausbildungsberufe und Studiengänge dieses Unternehmen anbietet.

Duales Studium Landschaftsbau und -Management

Landschaftsbau und -Management dual mit Landschaftsgärtnerabschluss
Der Studiengang Landschaftsbau und –Management (LBM) hat sich aus dem klassischen Aufgabenfeld der Landschaftsarchitektur als eigenständiges Arbeitsfeld in seiner Kombination aus Technik und Management entwickelt. Im Verbundstudium LBM dual kann man in nur 4,5 Jahren den akademischen Abschluss Bachelor of Engineering sowie den Ausbildungsabschluss als Gärtner/in in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbaus erwerben.

Gärtner/-in

Als Landschaftsgärtner gestaltet man Außenanlagen aller Art, vom Privatgarten bis zum Sportplatz. Wer auf der Suche nach kreativer, praktischer Gestaltungsarbeit an der frischen Luft ist, ist bei den Landschaftsgärtnern richtig: Sie bauen Wege, Mauern, Treppen, bedienen Maschinen und arbeiten im Team. Sie wissen, wie man Ausstattungsgegenstände, Licht und Wasser im Garten zur Geltung bringt und dabei kommt auch die Arbeit mit der Pflanze nicht zu kurz. Zudem pflegen Landschaftsgärtner Parks und Grünanlagen, schneiden Bäume und Hecken, pflanzen Stauden und Gehölze und sind Profis für Rasenanlagen.

Diese Ausbildungsberufe findest du auch hier

Gärtner/-in