esmo AG

Technisch. Innovativ. Weltweit. esmo ist Dynamik in Bestform.

Flexibel und zeitnah reagiert die esmo-Firmengruppe auf kundenspezifische Anforderungen und technologische Entwicklungen. Als internationales Unternehmen hat sich die esmo-Firmengruppe seit 2001 im globalen Wirtschaftsleben etabliert und ist in verschiedenen Industriezweigen tätig.

Als Full-Service-Anbieter bietet esmo automation ein umfangreiches Dienstleistungsspektrum in den Bereichen Anlagenbau und Automatisierungstechnik.

Seit ihrer Fimengründung hat sich esmo semicon als führender Anbieter von Manipulatoren, Docking- und Interfacing-Komponenten sowie Handlingsystemen in der weltweiten Halbleiterindustrie etabliert.

Die 100%ige esmo-Tochterfirma flextos GmbH hat sich auf kundenspezifische Sonderlösungen, vor allem im Baugewerbe, spezialisiert.

SLE Technology GmbH, eine weitere Tochterfirma der esmo-Firmengruppe, ist auf Oberflächenreinigung und -technologie, Analyse und Systemintegration spezialisiert.

Als Investition in die Bildung der nächsten Generation bietet die esmo-Firmengruppe seinen Auszubildenden ein hervorragendes und facettenreiches Aktivitätsspektrum sowie attraktive Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten – kurz gesagt, ein ideales Sprungbrett ins Berufsleben.

„Alles ist möglich“ ist das erklärte Ziel eines jeden Mitgliedes der esmo-Firmengruppe. Spitzentechnologie, modernste Maschinenanlagen, innovativste Produktionstechnik sowie leistungsfähige Prozesse und die entschiedene Förderung durch spezialisierte Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen gewährleisten die wunschgemäße Umsetzung sogar anspruchsvollster Kundenanforderungen innerhalb unschlagbarer Lieferfristen.

In enger Zusammenarbeit mit seinen Kunden erarbeitet esmo kundenspezifische Lösungen zu einem starken Preis-Leistungs-Verhältnis. Erfahrung, Kompetenz und Motivation der Mitarbeiter bilden die zuverlässige Basis, die sowohl den Erfolg des Kunden als auch des Unternehmens gewährleistet.

Das Ergebnis ist innovative und hochentwickelte Perfektion.

esmo – easy motion technology

Stimmen aus dem Unternehmen


Mit einer guten Ausbildung setzt man den Grundstein für die berufliche und soziale Entwicklung. Dabei legen wir Wert auf die Vermittlung von fachlichen Kenntnissen und Fertigkeiten. Natürlich stehen dir deine Ausbilder immer zur Seite und unterstützen dich durch spezielles Gruppen- und Einzelcoaching bei der Förderung deiner Talente. Während deiner Ausbildung durchläufst du viele Abteilungen, in welchen du einen noch spezielleren Einblick in die verschiedenen Facetten deines Berufes erhältst. Dabei wird sehr auf praxisbezogene Tätigkeiten geachtet, weshalb du auch in produktive Prozesse eingebunden wirst. - Florian Zoßeder, Ausbilder


Eine spannende und abwechslungsreiche Ausbildung erwartet dich bei der esmo AG. Umfassende Möglichkeiten, wie Lehrgänge in der Metallbearbeitung oder in der Elektrotechnik, verbunden mit Betriebsunterricht und Prüfungsvorbereitung, helfen dir auf dem Weg zum Facharbeiter. Der Spaß kommt natürlich auch nicht zu kurz - auf unserem Programm steht zum Beispiel der jährliche Azubiausflug wie z.B. zur Lufthansa München (2015), zum Wasserkraftwerk Walchensee (2016), zu den Adelholzener Alpenquellen in Siegsdorf + Blackfox Lasertag in Rosenheim (2017) und zum Deutschen Museum München + Kletterwald Tegernsee (2018). Dadurch stärken wir unseren Teamgeist und können somit das Ziel FACHARBEITER gemeinsam angehen. - Maximilian Spiegl, Auszubildender

Ansprechpartner

Georg Fischbacher
Team Leader Electrical Assembly, Supervisor Technical Training
E-Mail: georg.fischbacher@esmo-ag.com
Telefon: (08031) 233 88 716

esmo AG

Hier siehst du, welche Ausbildungsberufe und Studiengänge dieses Unternehmen anbietet.

Industriekaufmann/-frau

Als Industriekauffrau/-mann durchläufst du verschiedenste Unternehmensbereiche, wie zum Beispiel Einkauf und Lagerhaltung, Auftragsbearbeitung und Vertrieb, Personal und Verwaltung, Buchhaltung sowie Kosten- und Leistungsrechnung.

Dein Aufgabenspektrum umfasst alle kaufmännischen und verwaltungstechnischen Aufgaben von der Auftragsannahme bis zum Verkauf sowie dem Planen und der Durchführung von Marketingaktivitäten.

Du lernst das Führen von Bestands- und Erfolgskonten, die Bearbeitung und Überwachung von Zahlungsvorgängen sowie die Instrumente der Personalbeschaffung kennen und machst dich mit der Personalverwaltung vertraut.

Industriemechaniker/-in

Als Industriemechaniker/in baust du die Maschinen und Anlagen zusammen, richtest sie ein und prüfst, ob auch alles richtig funktioniert. Findest du dabei Störungen, bestellst du passende Ersatzteile oder fertigst sie selbst an und führst Reparaturen durch. Bist du durch mit Prüfung und Montage, weist du Industriemechaniker-Kollegen oder Kunden in die Handhabung der Maschinen ein. Du bist aber auch in der Fertigung von Maschinen beschäftigt, stellst Einzelteile aus Metall oder Kunststoff her und kannst daher fräsen, schleifen, drehen oder feilen. All diese Griffe lernst du natürlich von Grund auf während deiner Ausbildung.

Mechatroniker/-in

Als Mechatroniker (m/w/d) bearbeitest du mechanische und elektronische Maschinenkomponenten, die von dir zusammengebaut, überprüft und in Betrieb genommen werden. Ebenso arbeitest du an elektronischen, pneumatischen und hydraulischen Systemen. Zu deinen weiteren Aufgaben gehört das Montieren und Demontieren von Maschinen, der Aufbau von elektrischen Schaltschränken sowie das Installieren von Hard- und Softwarekomponenten.

Diese Ausbildungsberufe findest du auch hier