PharmaZell GmbH

PharmaZell entwickelt und produziert pharmazeutische Wirkstoffe (APIs), bietet Dienstleistungen rund um Formulierungsentwicklung und stellt die erforderlichen behördlichen Dokumente/Dosiers zusammen - sowohl für die forschenden und entwickelnden Pharma-Unternehmen als auch für Generika-Hersteller. Als deutsches Unternehmen mit multinationalen Entwicklungs- und Produktionsstandorten und global agierende Vertriebsorganisation sind wir ein langjähriger, verlässlicher und solider Partner unserer Kunden auf allen Kontinenten. Wir entwickeln maßgeschneiderte Lösungen auf der Basis einer umfassenden und flexiblen Technologie-Plattform gemeinsam mit unseren Kunden - immer bestrebt, ihre Wünsche effizient und mit vollem Einsatz umzusetzen. PharmaZell folgt ethischen Prinzipien und handelt verantwortungsbewusst bezüglich der Umwelt, unserer Geschäftspartner und Angestellten.

Ansprechpartner

Mandy Wielsch
Personalreferentin
E-Mail: mandy.wielsch@pharmazell.com
Telefon: 0803588217

PharmaZell GmbH

Hier siehst du, welche Ausbildungsberufe und Studiengänge dieses Unternehmen anbietet.

Chemielaborant/-in

Als Chemielaborant/in prüfst Du Produkte, untersuchst die im Betrieb verwendeten Stoffe vom Rohstoff über Hilfs- und Betriebsstoffe bis zum Endprodukt. Außerdem stellst Du chemische Substanzen aus dem organischen und anorganischen Bereich her und bist somit an der Entwicklung und Optimierung neuer Stoffe beteiligt. Des Weiteren führst Du Analysen je nach Arbeitsaufgabe mit verschiedenen Apparaten durch. Analysen und messtechnische Aufgaben führst Du weitgehend selbstständig aus und protokollierst deine Tätigkeiten nach vorgegebenen Richtlinien und wertest diese danach aus. Da du auch mit gefährlichen Stoffen arbeitest, wendest du sorgfältig gewählte Sicherheitsvorkehrungen aus, um die Gesundheit von Mensch und Umwelt zu schützen.
Unsere Chemielaboranten und Chemielaborantinnen arbeiten in Entwicklungs- und Analysenlaboratorien. Vorwiegend übst Du Deine Tätigkeiten im Labor aus.
Bei der Übertragung eines chemischen Verfahrens von kleinen Laborverhältnissen in die betriebliche Anwendung wirst Du auch im Technikum eingesetzt.

Chemikant/-in

Als Chemikant/in stellst Du aus organischen und anorganischen Rohstoffen chemische Erzeugnisse her. Dazu bedienst Du Maschinen die auch rechnergestützt sind. Du füllst die Rohstoffe in Kessel, die sogenannten Reaktoren. Durch verfahrenstechnische Arbeiten wie erhitzen, abkühlen oder destillieren werden chemische Reaktionen hervorgerufen. Der Chemikant/in steuert und überwacht diesen Fabrikationsverlauf anhand von Messungen und führt hierüber Protokoll. Eine gleichbleibende Produktqualität wird durch das Ziehen und teilweise auch selbstständiges analysieren von Proben sichergestellt. Da Du oft mit gefährlichen Stoffen arbeitest, müsst Du die einschlägigen Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltschutzvorschriften sorgfältig einhalten.

Industriekaufmann/-frau

In der Materialwirtschaft unter anderem das vergleichen von Angeboten,
verhandeln mit Lieferanten und betreuen der Warenannahme und deren Lagerung.
In der Produktionswirtschaft lernst Du das Planen, Steuern und Überwachen
der zu produzierenden Waren und erstellst Auftragsbegleitpapiere.
Kalkulationen durchführen und erarbeiten von Preislisten gehört ebenso zum
Verkauf wie das Verhandeln mit dem Kunden und erarbeiten von Marketingstrategien.
Im Bereich der Buchhaltung wirst Du Rechnungen überweisen, Konten und Budgets
überwachen sowie Ausgaben und Zahlungsvorgänge nachvollziehen.
Die Einhaltung von Gesetzen und Betriebsvereinbarungen erlernst Du in der
Personalwirtschaft ebenso wie das Führen von Personalstatistiken.
Das sorgfältige Erledigen der Lohn- und Gehaltsabrechnung ist ebenso wichtig wie der
korrekte Umgang mit den Mitarbeitern.

Industriemechaniker/-in

Technische Anlagen müssen in der Industrie jederzeit wie geschmiert laufen. Du montierst, wartest und reparierst technische Geräte, Maschinen und Anlagen. Du fertigst Bauteile und Baugruppen an und überwachst die Produktionsprozesse. Als Industriemechaniker stellst du sicher, dass die Maschinen und Anlagen stets betriebsbereit sind!

Diese Ausbildungsberufe findest du auch hier