SP3 GmbH

Passion für Präzision im technischen Modellbau.

Individuelle Konzepte und Ideen, persönliche Beratung und Projektbegleitung im Prototypenbau der Automobilbranche. Präzision und Zuverlässigkeit sind dabei die tragenden Säulen unserer Unternehmensphilosophie, stets nach dem Prinzip: Höchste Qualität aus einer Hand.

Wir sind ein junges, dynamisches Team von Spezialisten mit einer Vorliebe für besondere Aufgaben und Herausforderungen. Unser Leistungsspektrum ist so anspruchsvoll und vielseitig wie unsere Kunden.

Stimmen aus dem Unternehmen


Der technische Modellbauer ist ein sehr anspruchsvoller handwerklicher Ausbildungsberuf mit wahnsinnig vielen Facetten. Er vereint viele Berufe miteinander und ist dadurch einer der abwechslungsreichsten Ausbildungen die man erlernen kann. Einfach spannend.


Die Lehre zum technischen Modellbauer war eine sehr kurzweilige und angenehme Zeit mit vielen verschiedenen Eindrücken. Gefüllt mit interessantem und umfangreichem Fachwissen, das kompetent und logisch vermittelt wurde. Netten Kollegen, die jeden Azubi mit viel Geduld unterstützt haben, aber auch Möglichkeiten boten, sich mit Problemen zu befassen und dann selbstständig Lösungen zu erarbeiten.

Praktikum

Beginn: 08.02.2019

Ende: 21.12.2019

Ansprechpartner

Willem Bugs
Leitung Ausbildung technischer Modellbau
E-Mail: willem.bugs@s-p-3.de
Telefon: 08095 53698 51

SP3 GmbH

Hier siehst du, welche Ausbildungsberufe und Studiengänge dieses Unternehmen anbietet.

Technische/-r Modellbauer/-in FR Karosserie und Produktion

Technische Modelle und Prototypen planen und herstellen.

Vom einfachen Übungsstück bis hin zum High-End-Prototypen.

Von einfachen Handarbeiten bis zur präzisen, maschinellen Fertigung mit konventionellen Maschinen wie Drehbank und Fräsmaschinen als auch modernsten Techniken wie CNC-Fräsen und 3D Druckern.

Oberflächenveredelungen vom Schleifen/Polieren bis hin zur vollwertigen, professionellen Lackierung in der Lackierkabine.

Umgang mit verschiedensten Materialien wie Holz, Kunststoffen, Metallen, Lacken und Gießmaterialien.

Richtiger Umgang mit / gezielter Einsatz von Werkzeugen.

Erstellen von einfachen Skizzen oder Zeichnungen bis zur 3D Konstruktion im CAD Programm (Tebis, Catia)