Bayerischer Hotel- und Gaststättenverband - DEHOGA Bayern e.V.

Der Bayerische Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Bayern e.V. ist die Interessenvertretung der bayerischen Gastgeber. Die Branche bietet eine Vielzahl von zukunftsfähigen Ausbildungsberufen.

Auf der jobfit wird die Branche durch Thomas Albrecht vom Hotel zur Post in Rohrdorf vertreten.

Das Hotel zur Post in Rohrdorf ist ein Familienbetrieb seit 1803 mit 100 Mitarbeitern. Davon sind zur Zeit 13 Auszubildende, die zur / zum Hotelfachfrau / -mann und zum / zur Koch /Köchin ausgebildet werden.
Da zum Hotel auch eine eigene Metzgerei gehört, werden auch die Ausbildungsberufe Metzger und Verkäufer im Lebensmitteleinzelhandel angeboten und vorgestellt.

Unsere Auszubildenden gehören immer wieder zu den Prüfungsbesten; viele bleiben unserem Haus auch später als Mitarbeiter verbunden.

Stimmen aus dem Unternehmen


Meine Ausbildung: Aufregend! Abwechslungsreich! Toll! (Maria S. - Hotelfachfrau)


Unsere Azubis - eine starke Mannschaft. Vielen Dank für den tollen Azubiabend, euren Einsatz und die super Prüfungsergebnisse. (Thomas Albrecht - Hotelier)

Praktikum

Beginn: 08.03.2019

Ende: 07.03.2020

Ansprechpartner

Thomas Albrecht
Hotelier
E-Mail: albrecht@post-rohrdorf.de
Telefon: 08032 1830

Bayerischer Hotel- und Gaststättenverband - DEHOGA Bayern e.V.

Hier siehst du, welche Ausbildungsberufe und Studiengänge dieses Unternehmen anbietet.

Fachverkäufer/-in im Lebensmittelhandwerk

Der Beruf heißt offiziell "Fachverkäufer/-in im Lebensmittelhandwerk - Schwerpunkt Fleischerei". Hier weißt du alles über das Lebensmittel Fleisch, bist teamorientiert, kannst auf Menschen zugehen und arbeitest gerne mit anderen zusammen. Einfühlungsvermögen gegenüber den Kunden und ihren Wünschen ist in diesem Beruf ebenso von Vorteil wie ein gepflegtes Äußeres und freundliches Auftreten.

Fleischer/-in

Als Fleischer/-in (Metzger/-in) weißt du, woran man gutes Fleisch erkennt, wo man es herbekommt - auch unter Berücksichtigung des Tierschutzes, wie es zugeschnitten werden muss, damit es perfekt gelingt und welches Teilstück für welches Gericht das beste ist. In deinem Alltag nimmst du modernste Maschinen zur Hilfe, brauchst aber neben technischem auch handwerkliches Geschick. Außerdem helfen dir ein ausgeprägter Geschmacks- und Geruchssinn sowie Organisationstalent. Eine gute Portion Serviceorientierung und Kreativität runden dein Profil ab.

Hotelfachmann/-fachfrau

Hotelfachleute sind in allen Abteilungen eines Hotelbetriebes tätig. Sie arbeiten am Empfang, in der Reservierung, im Verkauf, im Service, im Wirtschaftsdienst (Etage) oder in der Veranstaltungsabteilung (Bankett). Sie planen und organisieren die wesentlichen Arbeitsabläufe im Hotel.

Koch / Köchin

Köche verrichten alle Tätigkeiten, die zur Herstellung von Speisen gehören. Dazu zählen handwerkliche Fertigkeiten und die Anwendung küchentechnischer Verfahren sowie die Planung und Kalkulation von Speisen. Das Arbeitsgebiet umfasst ebenso die Erarbeitung von Menüvorschlägen und die Beratung von Gästen.

Diese Ausbildungsberufe findest du auch hier